Gerechtigkeit wählt nicht immer
den direkten Weg.

Helga Schäferling

Damit Sie auf dem Laufenden bleiben

Vorsorgeauftrag

Wozu ein Vorsorgeauftrag? Der Vorsorgeauftrag ermöglicht es, für den Fall der eigenen Urteilsunfähigkeit – z.B. infolge Krankheit, Unfall oder Altersschwäche – Anordnungen zu treffen. So können Sie bestimmen, wer für Sie handeln und Entscheide treffen soll, wenn Sie selbst nicht mehr dazu in der Lage sind. Ohne einen Vorsorgeauftrag ist es die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde […]

Sommerferien

Wir machen Ferien und schliessen unsere Kanzlei vom 24. Juli bis am 13. August 2017. Ab dem 14. August 2017 stehen wir Ihnen wieder zur Verfügung – erholt und voller Tatendrang.

Rechtsverbindliche Unterschrift

Wer darf für eine Gesellschaft unterschreiben, wenn eine rechtsverbindliche Unterschrift verlangt wird?   Rechtsverbindlich für eine Gesellschaft unterschreiben (oder in der Rechtssprache „zeichnen“ bzw. unterzeichnen) können diejenigen Personen, welche dazu berechtigt sind. Bei im Handelsregister eingetragenen Gesellschaften lässt sich die sog. Zeichnungsberechtigung – mit Ausnahme der Handlungsvollmacht (vgl. dazu weiter unten) – dem Handelsregisterauszug entnehmen. […]

7.4.2017: Prüfungserfolg

Dr. iur. Romana Kronenberg Müller hat die Weiterbildung zur Fachanwältin SAV Haftpflicht- und Versicherungsrecht erfolgreich absolviert. Wir gratulieren ihr herzlich. Unserer Klientschaft steht damit noch mehr Fachkompetenz zur Verfügung.

5.4.2017: Neue Homepage

Die neue Homepage ist fertig. Wir danken der evolve communication gmbh für die gelungene Umsetzung.