Gerechtigkeit wählt nicht immer
den direkten Weg.

Helga Schäferling

Damit Sie auf dem Laufenden bleiben

Unruhestand

Nach 21 Jahren verabschieden wir uns von Irène Kalman und danken ihr ganz herzlich für ihre zuverlässige Arbeit. Für ihren Unruhestand wünschen wir ihr alles Gute!

Praktikumsstelle

Per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir für unseren Standort in Glarus eine Juristin oder einen Juristen für ein abwechslungsreiches Anwaltspraktikum (100%, 12 Nettomonate), welches Sie auf die Anwaltsprüfung vorbereitet. Sie haben die juristische Ausbildung mit einem sehr guten Resultat abgeschlossen und verfügen vorzugsweise bereits über ein Gerichtspraktikum oder anderweitige einschlägige Berufserfahrung. Sie […]

Corona Virus

Glücklicherweise verbessert sich die Corona-Situation zur Zeit wieder. Deshalb empfangen wir Sie gerne weiterhin persönlich in unserer Kanzlei, dies unter Einhaltung der Hygiene- und wenn immer möglich auch der Abstandsvorschriften. Wir sind Ihnen verbunden, wenn Sie vor dem Betreten unserer Büroäumlichkeiten eine Maske anziehen und im Eingangsbereich Ihre Hände desinfizieren – Desinfektionsmittel stellen wir Ihnen […]

Abschied von RAin Sarina Dreyer

Nach fünf bereichernden Jahren heisst es, von Rechtsanwältin Sarina Dreyer Abschied zu nehmen. So hat sie entschieden, ihren Mutterschaftsurlaub zu verlängern und ihren Beruf als Anwältin und Urkundsperson einstweilen zurückzustellen. Für ihre Zukunft wünschen wir Sarina und ihrer Familie von Herzen alles Gute und wir danken ihr für ihre geschätzte Mitarbeit und Loyalität.

Neues Teammitglied per 1. Februar 2021

Wir freuen uns, Corinne Lüscher, wohnhaft in Glarus, in unserem Team begrüssen zu dürfen. Sie wird unser Sekretariat verstärken und somit den Rechtsanwältinnen bzw. dem Rechtsanwalt sowie den Urkundspersonen mit Ihrer langjährigen Erfahrung insbesondere im Notariatswesen unterstützend zur Seite stehen. Unsere geschätzte Klientschaft darf sich ebenfalls freuen…

Noch mehr Kompetenz im Versicherungsrecht

Seit dem 1. Dezember 2020 unterstützt Reto Menzi unser Team mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem Fachwissen, speziell im Privat- und Sozialversicherungsrecht sowie im Haftpflichtrecht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Videoüberwachung

  Wann ist die Videoüberwachung durch Privatpersonen zum Schutz ihres Eigentums zulässig? Das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) bezweckt den Schutz der Persönlichkeit und der Grundrechte von Personen, über die Daten bearbeitet werden. Verwendet eine private Person Videokameras, um ihr Eigentum zu schützen oder Sachbeschädigungen zu verhindern und sind auf den Aufnahmen bestimmte oder bestimmbare […]

“Wie sorge ich vor?”

Eine interessante Veranstaltung für die Öffentlichkeit über Patientenverfügungen, Vorsorgeaufträge und Verfügungen von Todes wegen mit Dr. iur. Romana Kronenberg Müller als Podiumsteilnehmerin am 5. Juni 2019 in Rapperswil.

Interview: 3 Fragen an …

… Liliane Streiff, Präsidentin der Schlichtungsstelle nach Gleichstellungsgesetz des Kantons Glarus bis 30. Juni 2018 (diese Schlichtungsstelle wird per 1. Juli 2018 aufgehoben und in die neue Kantonale Schlichtungsbehörde überführt) In: Südostschweiz vom 20.10.2017, Ausgabe Glarus, S. 3  

www.notariatsdienste.ch

Wir haben unsere Homepage, welche sich speziell unseren notariellen Dienstleistungen widmet, überarbeitet und aufgeschaltet. Es finden sich darauf weiterführende Informationen bezüglich unserer notariellen Tätigkeiten. Die Homepage ist abrufbar unter www.notariatsdienste.ch

Vorsorgeauftrag

Wozu ein Vorsorgeauftrag? Der Vorsorgeauftrag ermöglicht es, für den Fall der eigenen Urteilsunfähigkeit – z.B. infolge Krankheit, Unfall oder Altersschwäche – Anordnungen zu treffen. So können Sie bestimmen, wer für Sie handeln und Entscheide treffen soll, wenn Sie selbst nicht mehr dazu in der Lage sind. Ohne einen Vorsorgeauftrag ist es die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde […]

Rechtsverbindliche Unterschrift

Wer darf für eine Gesellschaft unterschreiben, wenn eine rechtsverbindliche Unterschrift verlangt wird?   Rechtsverbindlich für eine Gesellschaft unterschreiben (oder in der Rechtssprache „zeichnen“ bzw. unterzeichnen) können diejenigen Personen, welche dazu berechtigt sind. Bei im Handelsregister eingetragenen Gesellschaften lässt sich die sog. Zeichnungsberechtigung – mit Ausnahme der Handlungsvollmacht (vgl. dazu weiter unten) – dem Handelsregisterauszug entnehmen. […]